Israelreise Januar 2015

Hier wird über die Veranstaltungen gesprochen: Wer bietet eine Mitfahrgelegenheit? Die Veranstaltung war …

Israelreise Januar 2015

Beitragvon ascari » Di 22. Jul 2014, 06:17

 
9 Tage Israel - eine Biblische Rundreise

Dies ist eine tolle Reise für Verwitwete im Januar 2015 nach Israel.

Sie wird durchgeführt von Ökumene Reisen in Verbindung mit dem Bistum Fulda.


Israelreise Januar 2015.pdf
(78.55 KiB) 875-mal heruntergeladen
Warum bist du nur von mir gegangen?
Ich vermisse dich so sehr.....

verwitwet-info.de
Benutzeravatar
ascari
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:56
Wohnort: Ludwigshafen

Israelreise 2. bis 10.Januar 2015 1.Tag

Beitragvon ascari » Mo 19. Jan 2015, 09:00

 
Wir flogen als Gruppe von 13 Leuten von Frankfurt nach Tel-Aviv.
So fanden wir uns am Abflugschalter der Lufthansa ein und bekamen von unserem Reiseleiter, Herr Gutheil, als erstes einen
selbstgestrickten orangenen Schal geschenkt.
Damit war für jeden unsere Gruppenzugehörigkeit erkennbar.
Nach 3 1/2 Stunden Flug kamen wir in Tel-Aviv an und unser einheimischer Führer Ameed begrüßte uns herzlich.
Noch 2 Stunden Fahrt mit dem Bus, (wir waren alle recht müde) und wir konnten in Tiberias in unserem Hotel in die Betten fallen.
Dort blieben wir 2 Nächte.



neu-1_1.jpg
neu-1_1.jpg (36.5 KiB) 13153-mal betrachtet
Warum bist du nur von mir gegangen?
Ich vermisse dich so sehr.....

verwitwet-info.de
Benutzeravatar
ascari
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:56
Wohnort: Ludwigshafen

Israelreise 2. bis 10.Januar 2015 2.Tag

Beitragvon ascari » Di 20. Jan 2015, 13:00

 
Heute mussten wir leider schon früh aus den Federn.
Wir fuhren hinauf zum Berg der Seligpreisungen und zum Ort der Brotvermehrung, Tabgha,
am Ufer des Sees Genezareth.
Dort begingen wir einen Gottesdienst am Seeufer und machten anschließend eine Bootsfahrt auf dem See.
Der See und das Wetter waren zwar kalt, aber immerhin schien noch die Sonne.
Anschließend fuhren wir nach Kapernaum und machten Mittag Rast mit einem wunderbaren Petrusfisch.

Abends merkte ich, dass die Heizung in meinem Zimmer nicht ging, und ich musste das Zimmer wechseln.
Es war ganz schön kalt. Es sollte aber noch kälter werden.



neu-2_1.jpg
neu-2_1.jpg (59.16 KiB) 13150-mal betrachtet

Berg der Seeligpreisungen
Warum bist du nur von mir gegangen?
Ich vermisse dich so sehr.....

verwitwet-info.de
Benutzeravatar
ascari
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:56
Wohnort: Ludwigshafen

Israelreise 2. bis 10.Januar 2015 3.Tag

Beitragvon ascari » Mi 21. Jan 2015, 06:48

 
Wir packten die Koffer ein und fuhren nach Eilaboun.
Dort konnten wir mit der Gemeinde unseres einheimischen Reiseleiters Ameed Gottesdienst feiern.
Herr Gutheil konnte als Pfarrer mit daran teilnehmen.
Auch war der Bischof der katholischen Christen von Jerusalem anwesend, der der Onkel Ameeds ist.

Anschließend konnten wir uns in dieser christlichen Gemeinde mit dem Kirchenrat
und anderen Mitgliedern austauschen.
Danach gingen wir zu Ameed nach Hause und er stellte uns bei Kaffee und Kuchen seine Familie vor.

Wir fuhren ins Hotel nach Nazareth und waren ganz überwältigt von so vielen Eindrücken, die wir erlebt hatten.
Dort checkten wir für 2 Nächte ein.



neu-3_1.jpg
neu-3_1.jpg (42.44 KiB) 13144-mal betrachtet


Kirche in Eilaboun
 
Warum bist du nur von mir gegangen?
Ich vermisse dich so sehr.....

verwitwet-info.de
Benutzeravatar
ascari
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:56
Wohnort: Ludwigshafen

Israelreise 2. bis 10.Januar 2015 4.Tag

Beitragvon ascari » Do 22. Jan 2015, 06:54

 
Nach einem ausgiebigen Frühstück in unserm Hotel in Nazareth fuhren wir mit zwei Taxis auf den Berg
Tabor und besuchten die Verklärungsbasilika. Das Wetter wurde immer stürmischer und so fuhren wir bald
wieder zurück nach Nazareth und besuchten die Verkündigungskirche, wo Maria vom Engel gefragt wurde,
ob sie Jesus gebären will.
Dort hielten wir einen Gottesdienst mit Abendmahl. Dabei wurden die Namen unserer lieben Verstorbenen
vorgelesen und wir beteten für sie.
Ich hatte drei Kerzen von Deutschland mitgebracht (von 2 Freundinnen und für mich) für unsere Verstorbenen.
Diese zündete ich dort an. Es war alles sehr ergreifend.
Danach hatten wir etwas Zeit nach dem Mittagessen für einen Stadtbummel.
Das Wetter wurde leider immer schlechter.



neu-4_1.jpg
neu-4_1.jpg (17.5 KiB) 13133-mal betrachtet
Warum bist du nur von mir gegangen?
Ich vermisse dich so sehr.....

verwitwet-info.de
Benutzeravatar
ascari
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:56
Wohnort: Ludwigshafen

Israelreise 2. bis 10.Januar 2015 5.Tag

Beitragvon ascari » Fr 23. Jan 2015, 06:55

 
Nach dem Frühstück wurde das Gepäck in den Bus eingeräumt und wir fuhren das Jordantal Richtung Süden
nach Jericho, "der ältesten Stadt der Welt“. Unterwegs hielten wir noch kurz am Zachäusbaum.
Von Jericho fuhren wir weiter nach Süden an die Taufstelle Quasr al Yahud, wo Jesus von Johannes dem Täufer getauft wurde.
Dort wurden wir von Herrn Gutheil ebenfalls nochmal getauft.

Wir fuhren weiter nach Masada, am Südwestende des Toten Meeres.
Mit einer großen Seilbahn für 80 Personen ging es auf den Berg hinauf zur Festung des Herodes.
Dort finden sehr viele Ausgrabungen statt.
Der Sturm blies sehr kräftig und wir machten, dass wir wieder herunter kamen.

Anschließend fuhren wir ans Ufer des Toten Meeres, wo manche von uns mit den Füssen ins Wasser gingen.
Das Wetter wurde nun immer schlechter und zu dem Sturm kam auch noch Regen dazu.
Deshalb beeilten wir uns, dass wir nach Bethlehem kamen, in dem wir für 3 Nächte im Hotel eincheckten.


neu-5_1.jpg
neu-5_1.jpg (66.33 KiB) 13124-mal betrachtet

Taufstelle Quars al Yahud
Warum bist du nur von mir gegangen?
Ich vermisse dich so sehr.....

verwitwet-info.de
Benutzeravatar
ascari
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:56
Wohnort: Ludwigshafen

Israelreise 2. bis 10.Januar 2015 6.Tag

Beitragvon ascari » Mo 26. Jan 2015, 06:48

 
Nach der ersten Übernachtung in Bethlehem fuhren wir nach Jerusalem.
Dort wollten wir uns so viel wie möglich anschauen, da Schnee gemeldet wurde
und die Israelis dann die Straßen sperren.

Wir fuhren auf den Ölberg und besuchten die Pater-Noster-Kirche.
Anschließend marschierten wir wieder herunter mit Halt auf dem Jüdischen Friedhof,
der Kirche "Dominus Flevit" und dem Garten Gethsemane.
Auch besuchten wir die Kirche aller Nationen mit Verratsgrotte und Mariengrab.

Es fing an zu schneien und wir machten, dass wir wieder nach Bethlehem kamen.
Dort besuchten wir noch die Geburtskirche Jesu mit der Grotte.

Das war sehr viel Programm und wir waren dann auch sehr müde.



neu-6_1.jpg
neu-6_1.jpg (70.14 KiB) 13111-mal betrachtet

Garten Gethsemane
Warum bist du nur von mir gegangen?
Ich vermisse dich so sehr.....

verwitwet-info.de
Benutzeravatar
ascari
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:56
Wohnort: Ludwigshafen

Israelreise 2. bis 10.Januar 2015 7.Tag

Beitragvon ascari » Di 27. Jan 2015, 06:37


Heute fuhren wir nochmal nach Jerusalem um durch die Via Dolorosa zu laufen.
Das Wetter war sehr schlecht (Regen und Sturm) und so waren wir froh,
die Mittagspause in einem österreichischen Kinderhospitz bei Kaffee und
Apfelstrudel zu verbringen.
Anschließend gingen wir zur Klagemauer, wo heute nicht viel los war.

Das Wetter war so schlecht, dass wir leider wieder nach Bethlehem zurückfahren mussten.



neu-7_1.jpg
neu-7_1.jpg (40.73 KiB) 13102-mal betrachtet

Geburtsgrotte Jesu
Warum bist du nur von mir gegangen?
Ich vermisse dich so sehr.....

verwitwet-info.de
Benutzeravatar
ascari
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:56
Wohnort: Ludwigshafen

Israelreise 2. bis 10.Januar 2015 8.Tag

Beitragvon ascari » Mi 28. Jan 2015, 06:52

 
Heute packten wir die Koffer, checkten aus und fuhren noch einmal nach Jerusalem.
Dort besuchten wir die Grabes-/Auferstehungskirche.
Diese wird von allen Christen (katholisch,koptisch,orthodox...) zusammen unterhalten und wir konnten das leere Grab Jesu,
den Stein, wo er gesalbt wurde und Golgatha bestaunen.
Das war schon sehr beeindruckend.

Wir besuchten noch das Grab Davids, der König von Israel und Juda war, mit Abendmahlssaal und der Dormitiokirche auf dem Berg Zion.
Am Grab Davids trafen wir auch Juden, die dort beteten. Der Abendmahlssaal und die Kirche sind christlich.

Anschliessend fuhren wir weiter Richtung Tel Aviv.
Unterwegs hielten wir noch in einem Kloster eines französischen Ordens und trafen dort
einen deutschen Mönch. Durch seine Fürsprache konnten wir dort unseren Gottesdienst
halten und anschliessend bei Kaffee und Kuchen Fragen über sein Leben dort stellen.

In Jaffa angekommen bezogen wir unsere Hotelzimmer für die letzte Nacht in Israel.



neu-8_1.jpg
neu-8_1.jpg (45.94 KiB) 13095-mal betrachtet

Grab Davids
Warum bist du nur von mir gegangen?
Ich vermisse dich so sehr.....

verwitwet-info.de
Benutzeravatar
ascari
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:56
Wohnort: Ludwigshafen

Israelreise 2. bis 10.Januar 2015 9.Tag

Beitragvon ascari » Do 29. Jan 2015, 06:45

 
Wir packten unsere Koffer und es war uns etwas wehmütig zumute.
Das Wetter wurde ausgerechnet heute wieder besser und so machten
wir einen Spaziergang durch das alte Jaffa und das neue Tel Aviv.

Nach einem abschließenden Kirchenbesuch mit Gottesdienst und Abendmahl
fuhren wir an den Flugplatz von Tel Aviv und flogen nach Hause.

In Frankfurt angekommen, kamen wir von nasskalten 4 Grad in stürmische und
regnerische 10 Grad.
Der ICE hatte mal wieder fast eine Stunde Verspätung, aber das bin ich ja schon gewöhnt.
Ich kam gut daheim an und war noch voll von den vielen Eindrücken und Erlebnissen.



neu-9_1.jpg
neu-9_1.jpg (28.86 KiB) 13089-mal betrachtet

Kirche in Jaffa
Warum bist du nur von mir gegangen?
Ich vermisse dich so sehr.....

verwitwet-info.de
Benutzeravatar
ascari
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 481
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:56
Wohnort: Ludwigshafen

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron